Sharing is caring

Wir bei comea glauben an den co-kreativen Gedanken und dass geteiltes Wissen doppeltes Wissen erzeugt.
Daher sind die hier verfügbaren Materialien mit der Nennung der Quelle und über die Creative Commons Lizenz (attribution – share alike 4.0) nutzbar.

Viel Spaß und wir freuen uns über Feedback und Anregungen!

The Responsibility Process

Jeder kennt die großen und kleinen Gedankenkarusselle, die oft munter im Kopf um bestimmte Probleme kreisen.
Aber wie schaffe ich den Ausstieg aus dem Karussell? Wie kann ich mich frei und leicht fühlen und das verfolgen, was ich wirklich will?

Das Buch „The Responsibility Process“ von Christopher Avery hilft hier nachhaltig weiter – die Sketchnote ist eine Zusammenfassung des Buches.

Beschreibung und Link zur hochauflösenden Version
Der Weg in die Verantwortung als Sketchnote
Jeder kennt die großen und kleinen Gedankenkarusselle, die oft munter im Kopf um bestimmte Probleme kreisen.
Aber wie schaffe ich den Ausstieg aus dem Karussell? Wie kann ich mich frei und leicht fühlen und das verfolgen, was ich wirklich will?
Das Buch „The Responsibility Process“ von Christopher Avery (Website und Buch) hilft hier nachhaltig weiter.
Was macht das Buch besonders?
Es bietet ein Modell, um innere emotionale Prozesse zu verstehen, die immer nach dem gleichen Muster ablaufen. Das vereinfacht die Selbstreflexion und bietet klare Handlungsoptionen. Einmal verinnerlicht sind mir unzählige aktuelle und vergangene Beispiele eingefallen.„Mensch, erwisch dich früher“-Spiel: sich selbst bei seinen eigenen Mustern früher erwischen zu wollen, fühlt sich machbar und achtsam im Umgang mit sich selbst an. Mit der entsprechenden Entschlossenheit klappt beim nächsten (oder übernächsten oder überübernächsten) Mal auch die Veränderung. Was für eine Wohltat im Vergleich zur sonstigen Härte mit sich selbst!
Hier gibt es die hochauflösende Version der gesamten Sketchnote und des eigentlichen Prozesses.
WONDERFUL Sessions

Die WONDERFUL Reihe findet einmal im Monat gemeinsam mit Charlotte Manenschijn und Charlotte Heidsiek statt. Wir möchten mit den Events etwas Positives in die Welt bringen und gemeinsam mit anderen Themen reflektieren und bearbeiten, die uns selbst bewegen.

Alle Erlöse der WONDERFUL Reihe werden an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Einblick in die letzten Sessions

April 2021 – WONDERFUL Power

Macht ist vielseitig und wird von uns unterschiedlich erlebt und gelebt. Wie begegnest und wie lebst du Macht?
Hier gehts zur Eventbeschreibung und hier gibt es einen Auszug der Inhalte.

März 2021 – WONDERFUL Decisions

Werfe gemeinsam mit uns einen Blick auf das bitter-süße Thema Entscheidungen und erlebe, wie du für dich zu einer Entscheidung finden kannst.
Hier gehts zur Eventbeschreibung und hier gibt es einen Auszug der Inhalte.

Februar 2021 – WONDERFUL Courage

Erlebe den Mut in dir und nimm ein Stück davon mit in deinen Alltag.
Hier gehts zur Eventbeschreibung und hier gibt es einen Auszug der Inhalte.

Januar 2021 – WONDERFUL Intentions

Kommt mit, lasst euch inspirieren und entwickelt gemeinsam eure persönliche Intention.
Hier gehts zur Eventbeschreibung und hier gibt es einen Auszug der Inhalte.

Dezember 2020 – WONDERFUL Gratitude

Kommt mit auf eine gemeinsame Reise der Achtsamkeit und Dankbarkeit.
Hier gehts zur Eventbeschreibung.

Leading Towards Agile

It was an honor to be invited by the brilliant Jan Recker to speak about agile transformations at his course for the executive MBA for Digital Leadership and Innovation at University of Cologne Business School and Rotterdam School of Management, Erasmus University. There is an incredible amount of things that can be said about agile transformation, so I focused on a part of the topic that I’m very passionate about: leading towards agile from a coaching perspective.